Kaiserschmarrn

Schnitte Deluxe: Kräuterseitlinge mit rotem Mangold und Trüffel
23. September 2019
Ofenpfannkuchen
2. Oktober 2019

Wir lieben ja Kaiserschmarrn. Ihr auch? Zugegeben, so gut wie auf der Almhütte bekommen wir ihn vermutlich nie hin. Aber dieser hier mit der besonderen Note Crunch, überzeugt auf jeden Fall auf ganzer Linie. Merkt euch am besten direkt das Rezept.

Das braucht ihr dafür:
  • 4 Eier, Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 3 Scheiben LEICHT&CROSS Goldweizen
  • 280 ml Milch
  • 40 ml Sprudelwasser
  • 30 g Butter (zum einfetten der Pfanne)
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Eine Hand voll Himbeeren, Heidelbeeren und gehobelte Mandeln
Und so einfach gehts:
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen. Stelle es im Anschluss zur Seite.
  • Das Eigelb gemeinsam mit Zucker und dem Mark einer Vanilleschote schaumig schlagen.
  • Unter ständigem Rühren Milch und Mehl abwechselnd zur Eigelb-Zucker-Masse hinzufügen.
  • Das Knusperbrot grob mahlen und hinzugeben.
  • Nun vorsichtig das Sprudelwasser (dieses macht den Teig so mitunter so schön fluffig) mit einfügen und im Anschluss den Eischnee mit einem Spachtel oder großen Löffel unterheben.
  • Eine möglichst tiefe Pfanne auf mittlere Hitze aufheizen. 30 g Butter hinzugeben und schmelzen. Nun kommt der gesamte Teig in die Pfanne.
  • Warten bis sich an der Unterseite des Teiges eine einigermaßen festen Schicht gebildet hat.
  • Nun den Teig mit einem Holzschaber in vier Teile brechen und wenden.
  • Die zweite Seite nun auch etwas anbraten und im Anschluss mithilfe zweier Holzschaber in viele Stücke (ca. 5×5 cm) teilen.
  • In der Pfanne so lange drehen und wenden bis sich alle Seiten der einzelnen Stücke gut verschlossen und eine schöne Bräune haben.
  • Am Ende mit Puderzucker bestreuen und je nach Geschmack die rote Beerenmischung und die gehobelten Mandeln darauf verteilen.

Ihr braucht noch mehr süße Rezeptideen? Dann probiert doch mal unser Knusper-Tiramisu aus! Anstatt Erdbeeren könnt ihr auch gefrorene Früchte nehmen.

 

Leicht&Cross Logo