Knusperbrot-Tiramisu mit Erdbeeren

Eiskaffee mit selbstgemachter Mandelmilch
24. Mai 2019
Gegrillte Nektarine mit Halloumi
5. Juni 2019

Tiramisu geht doch immer, oder? Unsere fruchtige Sommervariante kommt mit leckeren Erdbeeren daher. Für den extra Crunch haben wir die Biskuits mit LEICHT&CROSS ersetzt. Das Rezept gibt es hier.

Das braucht ihr dafür:

  • 150 ml kalter Espresso
  • 750 g Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 80 g Puderzucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • Ein Päckchen Sahnesteif
  • 200 g LEICHT&CROSS Goldweizen
  • Ein Päckchen Vanillezucker

Und so einfach gehts:

  1. Etwa 300 g Erdbeeren waschen und in Viertel schneiden. Den Espresso vorab kochen und im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Mascarpone und Magerquark zusammen mit dem Puderzucker mischen. Dann die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone-Masse heben.
  3. Den Boden einer Auflaufform mit einer Schicht LEICHT&CROSS auslegen und die Hälfte des Espresso darüber träufeln. Dann etwa die Hälfte der Mascarpone-Creme darüberstreichen und mit einem Drittel der Erdbeeren belegen.
  4. Eine weitere Schicht LEICHT&CROSS über die Erdbeeren legen, dann den restlichen Espresso und die Creme darüber geben. Zum Schluss das Tiramisu mit den restlichen Erdbeeren dekorieren und zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.
  5. Währenddessen die restlichen Erdbeeren mit dem Vanillezucker pürieren und durch ein Sieb streichen.
  6. Das fertige Tiramisu mit dem Erdbeerpüree servieren und genießen.

Ihr liebt Süßes aber Tiramisu dauert zu lange für den schnellen Hunger? Dann probiert doch mal unsere Tassenkuchen. In 5 Minuten gemacht befriedigen sie garantiert jede Lust auf Süßes.

 

Leicht&Cross Logo