Pflaumen Galette

Knusperbrot-Pizza – Pizza mal anders
29. Oktober 2018
LEICHT&CROSS für alle!
2. November 2018

Bei uns gibt es heute eine herbstliche Pflaumen-Galette mit Zimt. Für einen super knusprigen Teig darf unser LEICHT&CROSS natürlich nicht fehlen!

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150 Gramm Mehl
  • 100 Gramm LEICHT&CROSS Vital
  • 2 Esslöffel brauner Zucker + etwas zum Bestreuen
  • 175 Gramm kalte Butter
  • 2 Eigelb und ein ganzes Ei
  • 100 ml kaltes Wasser

Für die Füllung:

  • 400 Gramm Pflaumen
  • 100 Gramm Pflaumenkonfitüre
  • 50 Gramm Zucker
  • Eine Handvoll Mandeln
  • Schlagsahne
Und so gehts:
  1. Die LEICHT&CROSS Scheiben in einem Gefrierbeutel gut verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern.
  2. Für den Teig in einer Schüssel Mehl, Zucker und die LEICHT&CROSS Brösel mischen. Dann die Butter in kleinen Stücken hinzugeben und gut vermengen. Die beiden Eigelb und das Wasser untermengen und alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank geben.
  3. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Pflaumen entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Pflaumen dann mit Zimt und Zucker mischen. Die Mandel grob hacken und zur Seite legen.
  4. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem bemehlten Backpapier auf einem Backblech kreisförmig ausrollen. Die Pflaumenmischung mittig darauf verteilen und außen einen drei bis vier Zentimeter breiten Rand lassen. Diesen Rand dann nach innen einklappen. Das Ei verquirlen und den Rand damit bestreichen und mit etwas braunem Zucker bestreuen.
  5. Die Galette ungefähr 30 Minuten im Ofen backen, bis die Kruste schön goldbraun ist. Währenddessen die Sahne aufschlagen. Die Galette schmeckt am besten warm mit etwas Schlagsahne oder auch ein bisschen Vanilleeis.

 

 

 

Leicht&Cross Logo