Peanutbutter-Jelly mal anders mit dieser leckeren Himbeermarmelade

Dieser leckere Kuchen darf bei keinem Osterfrühstück fehlen
26. März 2018
Lecker in den Frühling mit unserer Bento-Box
3. April 2018

Diese einfache Himbeermarmelade ist schnell gemacht, schmeckt herrlich nach Sommer und frischen Himbeeren und eignet sich super für einen crossen Snack mit Erdnussbutter und Marmelade.

Das braucht ihr:

Ein kg Himbeeren
500 g Gelierzucker
Eine Vanilleschote

So geht’s:

1. Himbeeren waschen und bereitstellen. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herausschaben.
2. Die Himbeeren mit dem Vanillemark und dem Zucker in einem großen Topf gut vermischen, die Vanilleschote auch in den Topf geben.
3. Die Masse unter ständigem Rühren aufkochen lassen und drei Minuten sprudelnd kochen.
4. Vanilleschote entfernen und die Konfitüre in saubere Schraubdeckelgläser füllen.
5. Die Gläser gut verschließen und mindestens 10 Minuten auf den Kopf stellen, damit ein Vakuum entsteht.

Passend zum Peanut-Butter-Jelly-Tag am 2. April gibt es die leckere selbstgemachte Marmelade bei uns mit Nussmus auf einer Scheibe LEICHT&CROSS Mein KnusperViva Quinoa.
Lasst es euch schmecken.

Leicht&Cross Logo