So lecker und einfach gehen Eier Benedikt

Lecker in den Frühling mit unserer Bento-Box
3. April 2018
Haltet euch fit mit unserem neuen Gewinnspiel
23. April 2018

Am 16. April ist nationaler Eier Benedikt Tag. Unsere Variante ist mit Babyspinat und Avocado auf einer knusprigen Scheibe LEICHT&CROSS ist lecker und gar nicht schwer zu machen.

Das braucht ihr:
Vier Eier
Vier Scheiben LEICHT&CROSS
Acht Scheiben gekochten Schinken
Eine Avocado
Etwas Babyspinat
50 ml Essig
 
Für die Sauce Hollondaise:
100 g Butter
Ein Eigelb
2 EL trockener Weißwein
Ein Spritzer Zitronensaft
So geht’s:
1. Für die Sauce Hollondaise die Butter in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze langsam schmelzen lassen und gelegentlich umrühren.
2. Während die Butter schmilzt, in einem anderen Topf ein Wasserbad vorbereiten und dieses erhitzen. Das Eigelb und den Weisswein über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig schlagen und vom Herd nehmen.
3. Die flüssige Butter vorsichtig  zum Eigelb-Weisswein-Gemisch geben und rühren bis eine glänzende Sauce entsteht. Die Sauce Hollondaise mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
4. Die vier Eier in vier Tassen aufschlagen und bereit stellen. In einem Topf ca. einen Liter Salzwasser aufkochen. Den Essig hinzufügen und einen Strudel erzeugen. Die Eier nacheinander vorsichtig und schnell ins Wasser gleiten lassen und bei schwacher Hitze ungefähr 5 Minuten garen.
5. Die Avocado schneiden und den Babyspinat waschen. Die LEICHT&CROSS Scheiben mit dem Babyspinat, den Avocadoscheiben und dem gekochten Schinken belegen. Dann je ein pochiertes Ei und etwas Soße auf den Broten verteilen.
 Und dann heißt es: genießen!

 

Leicht&Cross Logo