Es grünt so grün

Das perfekte Osterfrühstück
10. April 2019
Lachs mit einer knusprigen Kruste aus LEICHT&CROSS Roggen
Knusper-Lachs mit LEICHT&CROSS
24. April 2019

Was ist ein typisches Essen für die Region, in der ihr lebt? Heute stellen wir euch eine Spezialität aus Hessen vor. Dort isst man grüne Soße mit Kartoffeln und Ei. Bei uns gibt es als besondere Beilage noch LEICHT&CROSS. In der Soße sind genau 7 Kräuter enthalten: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer, Borretsch, Kresse, Pimpernelle.

Das braucht ihr dafür:
  • 250 Gramm Grüne Soße Kräuter (gibt es oft schon fertig)
  • 4 Eier
  • 300 Gramm saure Sahne
  • 200 Gramm Vollmilch-Joghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Kartoffeln nach Belieben
Und so einfach gehts:
  1. Die Eier im kochenden Wasser 8 bis 10 Minuten hart kochen. Die Kartoffeln ebenfalls im kochenden Salzwasser kochen (das dauert ungefähr 15 bis 20 Minuten, macht einfach eine Garprobe mit einer Gabel).
  2. Die Kräuter für die Grüne Soße waschen und trocken tupfen. Danach entweder fein hacken oder mit einem Zauberstab oder einem Mixer pürieren.
  3. Anschließend die Kräuter mit der sauren Sahne und dem Joghurt mischen.
  4. Zum Schluss noch mit dem Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken, fertig!

Zu der grünen Soße Eier und Kartoffeln servieren. Unser LEICHT&CROSS

Kuchen ist voll euer Ding? Dann probiert doch mal unseren leckeren No-Bake-Cheesecake.

 

Leicht&Cross Logo