Unser neuer Lieblingssnack

Gewinnt einen Happiness Planer!
1. März 2018
Mit dieser leckeren Bowl wird jeder Lunch zum Highlight
7. März 2018

Ob zum Frühstück, als Nachtisch oder als Snack zwischendurch: diese crossen Granola Bars gehen immer! Und sind ganz einfach gemacht. Wir erklären euch wie.Zutaten:

Zwei Tassen Haferflocken
Zwei Scheiben LEICHT&CROSS Mein KnusperViva Quinoa
Eineinhalb Tassen gepuffter Reis
Eine viertel Tasse Kokosraspeln
Eine viertel Tasse Mandeln
Ein EL Chiasamen
Eine Prise Salz
Eine halbe Tasse Erdnussbutter
Eine halbe Tasse Honig
Eineinhalb TL Vanilleextrakt
Eine Tasse Blaubeeren

Für das Topping:

Ein EL Wasser
Ein TL Vanilleextrakt
Ein halber
TL Gelatine
Eine viertel
Tasse griechischer Joghurt
Ein TL Honig
Eine Prise Salz
Zwei Tassen Puderzucker

Und so geht’s:

1. Die beiden Scheiben LEICHT&CROSS Mein KnusperViva Quinoa zerbröseln. Haferflocken, LEICHT&CROSS Brösel, gepufften Reis, Kokosraspeln, Mandeln, Chiasamen und Salz in einer Schüssel mischen. Erdnussbutter, Honig und Vanilleextrakt in der Mikrowelle erwärmen, zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Anschließend noch die Blaubeeren unterheben.

2. Die fertige Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten, ein weiteres Backpapier darüber legen und mit der Unterseite einer Schüssel flach drücken.

3. Das Ganze kommt dann ein bis zwei Stunden ins Gefrierfach. Danach in 9 bis 12 Riegel schneiden.

4. Für das Topping Wasser und Vanilleexrakt in einer kleinen Schüssel mit der Gelantine mischen und 5 Minuten ruhen lassen.

5. In einer anderen Schüssel Joghurt, Honig und Salz  kurz in der Mirkowelle erwärmen, bis die Mischung flüssig ist.

6. Die Gelatine zu der Joghurt-Mischung geben und gut verrühren. Anschließend den Puderzucker dazugeben und so lange rühren, bis sich eine dicke Masse gebildet hat.

7. Die Riegel in das Topping tunken, über Nacht trocknen lassen und dann genießen!

 

Leicht&Cross Logo