Energy Balls mit Golden Milk Smoothie

So fangt ihr den Sommer ein!
9. Oktober 2018
So einfach geht herbstliche Tischdeko
16. Oktober 2018

Lena von @mein_leckeres_leben erzählt euch heute von ihrem liebsten Rezept für Energy Balls: Diese aromatischen Superbällchen sind für mich der perfekte Snack für zwischendurch. Sie stecken voller guter Zutaten und liefern uns viel Energie für den Tag. Ich bin mir sicher, dass sich auch jedes Schulkind über so ein Motivationsbällchen in der Jausenbox freut.

Der Golden Milk Smoothie eignet sich perfekt als Wachmacher am Morgen oder auch als Erholungstrunk am Nachmittag, damit unser Körper auf eine natürliche Art und Weise zur Ruhe kommt.

 

Zutaten:

Für die Energy Balls: (ergibt etwa 12-15 Stück)

 

  • 150 g Mandeln oder Cashewnüsse
  • 200 g Datteln
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 Scheibe LEICHT&CROSS (Quinoa oder Buchweizen)

 

Golden Milk Smoothie: (ergibt 2 Gläser)

 

  • 1 Banane
  • 350 ml Mandelmilch
  • 1 TL Mandelmus
  • ¼ TL Vanille, gemahlen
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • ½ TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • 1 kleine Prise Pfeffer, frisch gemahlen

 

Zubereitung:
  1. Zuerst immer die Nüsse in einer leistungsstarken Küchenmaschine zerkleinern.
  2. Dann die restlichen Zutaten zugeben und so lange mixen, bis eine glatte, klebrige Masse entsteht.
  3. Je einen Teelöffel auf die Handfläche geben und zu einer Kugel rollen. Mit der restlichen Masse genauso verfahren.
  4. Für den Smoothie alle Zutaten miteinander vermixen.

 

Tipp! Variationsmöglichkeiten

Ihr könnt die Bällchen noch zusätzlich in grob gehackten Kürbiskernen oder Kokosflocken wälzen. Für die hellere und noch fruchtigere Variante – anstatt dem Kakao 1 TL Kurkuma und etwas gemahlenen Ingwer dazumixen und 200 g Datteln + 100 g getrocknete Mangos verwenden.

 

 

 

 

 

 

Leicht&Cross Logo