Süß und cross: Vanille-Joghurt mit Himbeeren und Schoko-Mandel-Crossie-Talern

Blumenmuster richtig kombinieren: So geht’s
25. Juni 2018
Dieser Trick macht Sie sofort glücklicher
10. Juli 2018

Die erfrischend crosse Alternative zum Eis, wenn’s draußen richtig heiß ist. Einfach so zum Löffeln am Nachmittag oder als tolles Dessert für liebe Balkongäste am Abend.

 Das braucht’s (Zutaten für 4 Personen):

250 g Zartbitter-Kuvertüre

50 g Mandelstifte

70 g Zucker

10 Scheiben LEICHT&CROSS Fein-Süß

Eine Vanilleschote

250 g Vollmilch-Joghurt

150 g Magerquark

125 g Himbeeren

Zwei Stiele Zitronenmelisse

Backpapier

 

So geht’s:

  1. Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit 20 g Zucker bestreuen und karamellisieren. Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auskühlen lassen.
  2. LEICHT&CROSS Knusperbrot Fein-Süß grob zerbröseln. Mit den karamellisierten Mandeln in einer Schüssel mischen. Geschmolzene Kuvertüre zugießen und verrühren. Aus der Masse mithilfe eines Esslöffels kleine Häufchen auf das Backblech setzen, leicht flach drücken und ca. 15 Minuten kalt stellen.
  3. Inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Joghurt, Quark, Vanillemark und 50 g Zucker glatt rühren. Himbeeren verlesen. Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen.
  4. Vanille-Joghurt in Schüsseln anrichten. Mit Schoko-Mandel-Crossie-Talern, Himbeeren und Melissenblättchen verzieren.
Leicht&Cross Logo