Dip Dienstag: Kichererbsen-Feigen-Dip

Quick & Yummy: Zucchini Walnuss Salat
10. September 2019
Haselnuss Pralinen
12. September 2019

Die aktuelle Trend-Pflanze in jedermanns Küche? Klar, die Kichererbse! Da dachten wir uns, machen wir doch mal einen Dip für euch, der nicht zwangsläufig immer Hummus heißen muss. Bei uns gesellen sich noch Feigen und Frischkäse dazu und fertig ist unser Dip. Knusperbrot her und losdippen.

 

Das braucht’s

für 2 Personen

  • 150g gekochte Kichererbsen
  • 300g Frischkäse
  • 1 EL Milch
  • 4 Stk Feigen
  • 2 TL Rosa Pfeffer gemahlen / Gemörsert
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Zucker
Und so geht’s
  1. Kichererbsen abwaschen und grob hacken.
  2. Feigen schälen und das Fruchtfleisch in haselnussgroße Stücke schneiden.
  3. Den Frischkäse mit Salz, Zucker, Milch und Pfeffer glatt rühren.
  4. Die Kichererbsen zusammen mit den Feigen unterheben.
  5. Der Dip ist fertig zum Servieren.

     

Ihr wollt noch mehr herzhafte Dips? Dann probiert doch mal unseren Basilikum-Granatapfel-Dip aus.

Leicht&Cross Logo