Schnitte Deluxe: Geräucherter Aal mit Birnen Vanille Ragout

Herbst-Suppen mit Knusperbrot
28. Oktober 2019
Quick & Yummy: Feldsalat mit Nüssen und Birne
6. November 2019

Geräucherter Fisch ist schon was Feines. Auf unserer heutigen Schnitte Deluxe macht er sich auch hervorragend. Als süße Komponente gibt’s dazu ein Birnen-Vanille-Ragout. Ihr wollt unbedingt wissen, wie ihr unsere außergewöhnliche Schnitte zubereitet? Die Anleitung findet ihr unten im Video oder im Rezept.

Das braucht’s

für 4 Personen

  • 500g  geräuchertes Aal Filet
  • 200g  Frischkäse
  • 1 El Milch
  • 3 Stk Birnen
  • 100ml Apfelsaft
  • 1 Stk Zitrone
  • 1 TL Anissamen gemahlen
  • ½ Vanilleschote
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Zucker
Und so geht’s
  1. Frischkäse mit der Milch und 1 Prise Salz glatt rühren.
  2. Birnen waschen und anschließend schälen. Das Fruchtfleisch nahe am Kerngehäuse abschneiden. Ein Viertel der Birnen zusammen mit dem Apfelsaft durchkochen. Die gekochte Birne zusammen mit Mark einer halben Vanilleschote, Zucker und Anissamen fein mixen.
  3.  Die restlichen Birnen in 0,5 x 0,5 cm Würfel schneiden. Die Würfel  zu der Birnencreme geben. Birnenragout mit Zitronenabrieb und Saft abschmecken. Den Aal gegebenenfalls etwas trimmen und in Daumenlange stücke schneiden.
  4.  Jetzt kann angerichtet werden. Schnitte mit dem Frischkäse bestreichen und den Aal auflegen. Anschließend mit dem Birnenragout garnieren.

Ihr wollt noch mehr besondere Schnitten? Dann probiert doch mal unsere Schnitte Deluxe mit Kräuterseitlingen, rotem Mangold und Trüffel aus.