Wir genießen unseren Morgen mit diesen leckeren Frühstücksmuffins

Ab nach draußen mit LEICHT&CROSS
14. Mai 2018
Crosse Kombi: Basilikum-Mousse auf Erdbeer-Knusperbrot
10. Juni 2018

Die vielen langen Wochenenden im Mai laden zu einem wunderbar langen gemütlichen Frühstück ein. Wer hätte gerne diese leckeren Frühstücksmuffins mit dabei? Sie sind ganz einfach und schnell zu machen.

Das braucht ihr:
10 große Eier
Eine Hand voll Spinat
Einen Lauch
Eine Tasse geraspelter Mozzarella
Salz & Pfeffer
Zwei bis drei Zweige frischer Thymian
Etwas Olivenöl
Und so gehts:
1. Den Ofen auf 180°Celsius Umluft vorheizen.
2. Spinat und  Lauch waschen und trocknen. Den Lauch längs teilen und in kleine Halbmonde schneiden. Den Spinat ebenfalls fein schneiden.
3. Die Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Lauch 3 bis 4 Minuten anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.
5. Den Lauch mit dem Spinat in eine Muffinform geben und die Eiermischung darüber gießen. Zum Schluss noch etwas Mozzarella auf den Muffins verteilen.
6. Die Muffins für 8 bis 10 Minuten bei 180° Celsius in den Ofen geben bis auch die Mitte fest geworden sind.
7. Kurz abkühlen lassen und dann zum Frühstück servieren.

Kleiner Tipp: Die Muffins schmecken nicht nur zum Frühstück sondern eignen sich auch wunderbar zum Mitnehmen.

Leicht&Cross Logo