New York Cheesecake

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt. …
20. März 2017
Was ist für euch die perfekte Kombination? Zeigt …
21. März 2017

Zutaten:

  • 115g Scheiben LEICHT&CROSS Goldweizen
  • 500 g Magerquark
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 80g Rohrzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 20g Mehl
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 2 Eier
  • 75g Butter

Zubereitung:

1. LEICHT&CROSS Goldweizen in einen Gefrierbeutel packen. Beutel verschließen und mit einem Nudelholz darüberfahren, bis die Scheiben fein zerbröselt sind.

2. 75g Butter bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen und anschließend mit den LEICHT&CROSS-Krümeln vermengen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Masse gleichmäßig auf dem Boden verteilen, gut andrücken und die Form für etwa 10 Minuten kühl stellen.

3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Käsemasse Quark, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren. Anschließend die Eier hinzufügen und ebenfalls gut verrühren.

4. Die Käsemasse in die Springform füllen und den Kuchen auf mittlerer Schiene 55 Minuten backen. Nach dem Backen wenige Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form trennen.

Dieser Artikel erschien zuerst bei

Leicht&Cross Logo