Mit dieser leckeren Bowl wird jeder Lunch zum Highlight

Unser neuer Lieblingssnack
2. März 2018
Dieser leckere Kuchen darf bei keinem Osterfrühstück fehlen
26. März 2018

Dieser leckeren Lunchbowl von @amigaprincess mit Süßkartoffelpüree und Lemon-Dressing kann niemand wiederstehen.

Das braucht ihr für 2 Bowls:

Eine große Süßkartoffel
Ein TL Kurkuma
Ein Schuss Milch/Pflanzenmilch
Zwei Eier
Eine Tasse Kamut (Urgetreide)
Zwei Hände voll Rucola
Vier Cocktailtomaten
Zwei EL Sonnenblumenkerne
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Eine Knoblauchzehe
frische Petersilie
Saft einer Zitrone

Und so geht’s:

1. Die Süßkartoffel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen. Währenddessen den Kamut laut Packungsanleitung garen. Für das Lemon-Dressing Zitronensaft mit zwei EL Olivenöl, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren und beiseite stellen.

2. Sind die Kartoffelstücke weich, muss das Wasser abgegossen und ein Schuss Milch sowie der Kurkuma, bis zur gewünschten Konsistenz, hinzugefügt werden. Mit Salz abschmecken.

3. Für das pochierte Ei, Wasser mit einem Schuss Essig in einem großen Topf erhitzen, bis sich am Boden Bläschen bilden. Das Ei in eine kleine Schüssel schlagen und in die Mitte des Topfes fließen lassen. Das Ei zieht sich nach kurzer Zeit aufgrund des Essigs selbst zusammen. Nach etwa 4 Minuten ist es perfekt und kann aus dem Wasserbad genommen werden.

4. Zum Schluss den Rucola marinieren und alle Zutaten in einer Schüssel anrichten. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und das pochierte Ei auf die Bowl geben.

Guten Appetit!

Leicht&Cross Logo