Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen…

Freitag und der Akku ist leer? Kein Thema
25. März 2017
High Proteine – Das LEICHT&CROSS-Tiramisu
30. März 2017

Zutaten:

  • 7 Scheiben LEICHT&CROSS Knusperwaffel
  • 50 g Frischkäse
  • 200 g weiße Schokolade
  • 2 Scheiben LEICHT&CROSS Knusperwaffel zur Dekoration

Zubereitung:

1. LEICHT&CROSS Knusperwaffeln in einen Gefrierbeutel packen. Beutel verschließen und mit einem Nudelholz darüberfahren, bis die Waffeln fein zerbröselt sind. Alternativ: LEICHT&CROSS Knusperwaffeln in einen Zerkleinerer geben, bis sie wie Mehl aussehen.

2. Waffelbrösel mit Frischkäse verühren. Mit den Händen ca. 10 LEICHT&CROSS-Pralinen formen und für 5 Minuten ins Gefrierfach stellen.

3. Weiße Schokolade schmelzen, um die LEICHT&CROSS-Pralinen damit zu überziehen. Tipp: Wenn Sie kein spezielles Pralinenbesteck* zur Hand haben, können Sie einen Zahnstocher als Hilfsmittel verwenden. Einfach in die Praline pieksen und diese dann in die Schokolade tunken.

4. Schokoladenglasur abkühlen lassen. Auf die nicht mit Schokolade überzogenen Stellen Keksbrösel von 1-2 LEICHT&CROSS Knusperwaffeln streuen. Bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Gekühlt sind die leckeren, crossen Pralinen bis zu eine Woche haltbar – wenn ihr sie nicht vorher aufesst! Tipp: Schmeckt auch lecker mit LEICHT&CROSS Knusperbrot in der Sorte „Fein-Süss“!

Dieser Artikel erschien zuerst bei

Leicht&Cross Logo